Berichte

zurück
 

08.11.2013 - 5. Deutsch-finnischer Jugendleiteraustausch der Feuerwehren mit Beteiligung des Landkreises Esslingen

Wie „funktioniert“ die (Jugend-)Feuerwehr in Finnland? Welche Schwerpunkte gibt es in der Ausbildung des Feuerwehrnachwuchses? Aber auch: Wo gibt es nationale Differenzen innerhalb Deutschlands? Diese und viele weitere Fragen konnten beim Jugendleiteraustausch der Feuerwehren vom 31. Oktober bis 03. November diesen Jahres, zur Genüge im finnischen Padasjoki geklärt werden.
Die Deutsche Jugendfeuerwehr und der Finnische Verband für Rettungstätigkeiten (SPEK) organisieren seit 2008 regelmäßig Veranstaltungen um Partnerschaften der Feuerwehren untereinander aufzubauen und zu stärken.
19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, darunter Sören Schäfer und Lucy Bender, Jugendleiter der Freiwilligen Feuerwehr Kirchheim unter Teck, Abteilung Jesingen, trafen zur Mittagszeit des 31. Oktober am Flughafen Helsinki ein und machten sich gemeinsam auf den Weg nach Lahti, um dort den Standort der 1908 gegründeten und somit ältesten finnischen Jugendfeuerwehr in Augenschein nehmen zu können. Anschließend fuhr man weiter nach Padasjoki, in ein Ausbildungs- und Trainingszentrum von SPEK nahe dem See „Tarus“, um sich dort zu stärken, untereinander kennenzulernen und einige Traditionen auszuprobieren. Der zurzeit in Finnland verweilende Beurener Jugendleiter Stefan Hecht hatte vor zwei Jahren bereits an diesem Austausch teilgenommen und gesellte sich ebenfalls zur Gruppe. Die folgenden beiden Tage waren gespickt von Workshops, Vorträgen sowie Informationsveranstaltungen und wurden ausgiebig genutzt um sich gegenseitig die Kulturen und Feuerwehrtechnik näher zu bringen, beziehungsweise Unterschiede der Jugendarbeit aufzudecken und zu diskutieren.
Die gut 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zogen eine sehr positive Bilanz aus diesem Austausch: die Idee der Feuerwehrpartnerschaften mit den Finnen, aber auch in Deutschland untereinander wird hoffentlich nicht nur in den Köpfen der Teilnehmer bleiben, so das Resümee, als es am Sonntagnachmittag mit dem Flieger zurück nach Berlin ging.

Lucy Bender
 
 
zurück

News

Tag des Handwerks im Freilichtmuseum Beuren

08.09.2022

Aktionswochenende Traditionsberufe mit Zukunft

[weiter]

Edeka Aktion 2020

25.04.2020
Im Werbeprospekt von Edeka Südwest wird für die Aktion "Feuerwehrwurst" und "Feu...
[weiter]

Absage Tag des Handwerks

23.04.2020
Aufgrund der aktuellen Situation wurde der Tag des Handwerks am 19./20. September 2020 in Beuren abgesagt. Die Veranstaltung soll im Jahr 2021 nachgeholt werden....
[weiter]
Alle News

...die nächsten 3 Termine

Helfertag

28.10.2022
Ort: in Baden-Württemberg

Jugendforum – Treffen der Jugendsprecher

05.11.2022

Jugendgruppenleiterlehrgang - Teil 1

11.11.2022 bis 13.11.2022
Ort: Deggingen
Alle Termine
Termine2022 als PDF

Kreisjugendfeuerwehr Esslingen

Kelterplatz 10
72654 Neckartenzlingen

©2016-2022 Kreisjugendfeuerwehr Esslingen

Direktkontakt

Telefon: (0172) 62 46 582
E-Mail: info@kjf-esslingen.de