Jugendforum

zurück
 

17.03.2013 - 10. Treffen der Jugendsprecher in Owen am 16.03.2013

Am 16.03.2013 fand das 10. Jugendforum der KJF Esslingen statt. 28 Jugendsprecherinnen und Jugendsprecher aus 15 Gemeinden trafen sich im Feuerwehrhaus in Owen, um gemeinsam aktuelle Themen zu besprechen. Nach der Begrüßung durch die stv. Kreisjugendfeuerwehrwartin Daniela Lohrmann wurden die Jugendlichen in vier Gruppen aufgeteilt, damit sie in Kleingruppen über vier Themen diskutieren konnten.

Beim ersten Thema ( Wie kann man neue Jugendliche für die Jugendfeuerwehr gewinnen und was muss man tun, damit die JF-Mitglieder aktiv dabei bleiben?) hatten die Jugendlichen klare Vorstellungen, was einen attraktiven Dienst ausmacht, damit die Jugendlichen dabei bleiben. Es wurden auch Möglichkeiten der Mitgliedergewinnung erarbeitet.

Beim zweiten Thema ging es um Regeln in der Jugendfeuerwehr. Auch hier war man sich in allen Gruppen einig, dass Regeln in einer Jugendgruppe wichtig sind und alle vier Gruppen kamen zum Ergebnis, dass "Rauchen und Alkohol" in der Jugendfeuerwehr nichts zu suchen haben. Natürlich wurden noch weitere Regeln vorgestellt.

Bei der dritten Fragestellung (Wie können die Jugendsprecher mehr eingebunden werden?) hatten die Jugendsprecher ebenfalls klare Vorstellungen, die hoffentlich künftig in den einzelnen Jugendfeuerwehren auch umgesetzt werden.

Zum Abschluss der Gruppenarbeit sammelten die Jugendlichen Themenvorschläge für die kommenden Jugendforen.

Nach einer kurzen Pause und der Präsentation der Ergebnisse stand die Wahl des Kreisjugendsprechers auf dem Plan. Zuvor wurde von den Jugendlichen mehrheitlich festgelegt, das Mindestalter des Kreisjugendsprechers von 15 Jahren auf 14 Jahre (es zählt der Jahrgang) herabzusetzen.
Fünf Jugendliche stellten sich zur Wahl und es wurde Anita Beck (JF Bissingen) zur Nachfolgerin von Maximilian Krüger gewählt, der im März in die Einsatzabteilung wechselt. Die Verabschiedung von Max und die Einsetzung von Anita erfolgt an der KJF Hauptversammlung im Juni.

Nach der Wahl berichtete Maximilian Krüger vom Treffen der Kreisjugendsprecher in Bruchsal. Er wurde beim Treffen im November zum Landesjugendsprecher gewählt und konnte so aktuelle Infos aus dem Land an die Jugendsprecher im Landkreis Esslingen weitergeben.

Nach allgemeinen Bekanntgaben und einer Terminvorschau konnte das Jugendforum bei einem gemeinsamen Essen beendet werden.
 
 
Angelegt: 07.06.2016 14:36:00/Daniela Lohrmann
Geändert: 07.06.2016 15:14:00/Daniela Lohrmann
 
 
zurück

News

Uwe Steck an KJF Hauptversammlung verabschiedet

04.05.2018
Nach 31 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit in der KJF Esslingen wurde Uwe Steck an der KJF Hauptversammlung am 4. Mai in Neckartenzlingen verabschiedet. Den ausführlichen Bericht gibt es in der Rubrik "Berichte"....
[weiter]

Bericht online

30.11.2017
Der Bericht vom Jugendsprecherlehrgang ist online....
[weiter]

Berichte online

11.11.2017
Die Berichte vom Jugendforum und vom Jugendgruppenleiterlehrgang sind online. Viel Spaß beim Lesen!...
[weiter]
Alle News

...die nächsten 3 Termine

Landeszeltlager der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg

28.07.2018 bis 04.08.2018
Ort: Hauenstein

Delegiertenversammlung der JF Baden-Württemberg

22.09.2018
Ort: Bad Mergentheim

Abnahme der Leistungsspange

29.09.2018
Ort: Schorndorf
Alle Termine
Termine2018 als PDF

Kreisjugendfeuerwehr Esslingen

Kelterplatz 10
72654 Neckartenzlingen

©2016-2018 Kreisjugendfeuerwehr Esslingen

Direktkontakt

Telefon: (0 71 27) 3 57 72
Telefax: (0 71 27) 93 17 40
E-Mail: info@kjf-esslingen.de